Leuchtende Nachtwolken vom 23.6.2005

Beobachtungsort: Brandenburg a. d. Havel / Land Brandenburg 52°' n.B - 30m Meereshöhe



Daten der NLC vom 23.6.2005
Zeit 2.30 - 3.25 MESZ
NLC-Formen I, IIa, IIIa+b, IV
Höhe der Erscheinung >40°
Helligkeit 3
Azimut 320°-70°


Als ich am frühen Morgen nach Haus kam, wurde ich von einer kräftigen und ausgedehnten NLC-Erscheinung überrascht. Zunächst war nur eine schwache Aufhellung am Horizont auszumachen. Nach erreichten die NLC schnell ungewohnte Höhen, und waren auf von meinem Beobachtungsplatz mit nicht optimaler Horizontsicht leicht zu erkennen. Ich dachte erst, daß es vielleicht doch nur beleuchtete Cirren waren, aber die Strukturen waren schnell eindeutig. Die Erscheinung bedeckte fast den gesamten Nordhimmel, wie das folgende Panorama zeigt. Eine Sichtung von Richard Löwenherz aus Berlin beschreibt sogar eine All-Sky-Erscheinung!



23.6.2005 - 02.56 MESZ

Interessantes Feindetail in dem ausgedehnten Komplex...



23.6.2005 - 03.09 MESZ

Das NLC-Feld war trotz nicht all zu großer Helligkeit sehr eindrücklich. Am Nordhoriont war es schon so hell, daß dort gar keine NLC mehr erkennbar waren.



23.6.2005 - 03.14 MESZ

Die  folgende Aufnahme gibt noch einmal einen Eindruck der großen Ausdehnung in Richtung Zenit. Am oberen Rand sind einige Sterne der Cassiopeia erkennbar.



23.6.2005 - 03.16 MESZ

---
Clear Skies
Matthias


* Visual Deep Sky Observing and CCD-Imaging: www.Serifone.de -- Contact: matthias.juchert@serifone.de *