Beobachtungsnacht vom 23/24.12.01

Instrumente:  2,5" f/13,3 Zeiss Refraktor

Zeit: 23.30 Uhr - 2.00 Uhr

Bedingungen:

Durchzug leichter Cirren. Anfangs noch durch den Mond aufgehellt - später nur noch durch Straßenlampen und Weihnachtsbeleuchtung, aber das hat gereicht, um den Karkoschka mit Mühe ohne Lampe lesen zu können. Der Himmel war allerdings superb, da ich von meinem Balkon zwar etwas direkte Bestrahlung habe, aber wenig Streulicht, das den Himmel verschmutzt. Allerdings war es bitterkalt und sehr windig.

Beobachtung

Die Ergebnisse der Beobachtung gibts in Kurzform, weil ja Weihnachten ist.. :)

M42(NGC1976)(Gn)(Ori)

Sehr schön, sehr hell - ein Objekt der Superlative. Enorme Detailfülle.

Theta Orionis

6-fach - aber nur wenn man Theta 2 + weiten Begleiter hinzuzählt. Das Trapez nur 4-fach,aber schon im 40mm Okular aufgelöst.

M43(NGC1982)(Gn)(Ori)

Indirekt erkennbar. Schwächer. Oval.

NGC1981(Oc)(Ori)

Ziemlich locker und unauffällig. Nur 10 helle Sterne.

Delta Orionis

Gut zu trennen (besser im 25mm). Deutlicher Helligkeitskontrast.

Sigma Orionis

Nur im vorübergehen mitgenommen. Hübsch. 3-fach erkennbar.

NGC2024(Neb)(Ori)

Schwieriger bei der Aufhellung. Trotzdem erkennbar. Dunkelband deutlich.

NGC2169(Oc)(Ori)

Etwa 10 Sterne sichtbar. 4 trapezförmig angeordnete Sterne, wobei um die beiden nördlicheren von schwachen Sternen umgeben sind. Nett.

NGC2194(Oc)(Ori)

Schwer! Lichtschwacher Nebel zu erahnen. Kaum im Auge zu behalten.

Zeta Geminorum

Komponenten gelb/blassblau. Weit und unauffällig. Deutlicher Helligkeitskontrast.

38 Geminorum

Im 25mm getrennt. Deutlicher Helligkeitskontrast.

NGC2264(Oc)(Mon)

DAS Muss zu Weihnachten. Nur - wer hat den Weihnachtsbaum auf den Kopf gestellt? ;) Viele Sterne um S Mon sichtbar. S selbst (DS) nicht trennbar.

M41(NGC2287)(Oc)(CMa)

Schön hell und gut aufgelöst im 40mm Okular. Kaum schwache Sterne. Radiale Sternketten.

*Und dann das Highlight des Abends*

Omicron 2 Eridani (Ds mit weißem Zwerg!)

Andächtiges staunen über den mattglimmenden weißen Zwerg. Er ist sehr lichtschwach im Vergleich zu Omicron 2 selbst. Der Abstand ist weit! Den zweiten Begleiter (nur 11 Größe!) konnte ich dann nicht mehr erfassen. Er steht zu dicht am Hauptstern.

*Ich staune mind. 5 min still vor mich hin - dann gehts zum Sternbild Lepus*

NGC2017(Oc)(Lep)

Sehr heller sternarmer Haufen. 4 helle Sterne bilden ein auf der Seite liegendes "Y". Ev. einige schwache Sterne erkennbar. Seltsames Objekt! Wirkt eher wie ein Mehrfachstern.

Gamma Leporis

Schön und hell, obwohl recht weit. Deutlicher Helligkeitskontrast. gelb/blassrot

M79(NGC1904)(Gc)(Lep)

Matter kleiner Fleck zwischen 2 Sternchen. Ziemlich tiefstehend, aber gut erkennbar.

NGC2259(Oc)(Mon)

Nebulöse Erscheinung um mittelhellen Stern. Bin mir nicht absolut sicher. Schwer!

M47(NGC2422)(Oc)(Pup)

Sehr hübsch. Einige sehr helle Sterne vermengt mit vielen schwachen. Naked eye!

M46(NGC2437)(Oc)(Pup)

Heute einmal wirklich ganz gut aufgelöst. Horrende Sternenzahl. Sprengt völlig die Grenzgröße meines kleinen Refraktors. Hintergrund nebelig.

NGC2423(Oc)(Pup)

Deutlich länglich. Etwas schwierig auflösbar.

NGC2414(Oc)(Pup)

Wirkt wie eine Sparversion von NGC2362. Ein Stern 8. Größe im Zentrum. Drum herum hellere und schwächere. Kompakt.

NGC2374(Oc)(CMa)

Sehr groß. Schwache Sterne! Haufenstruktur recht locker. Hebt sich aus seinem Umfeld kaum ab.

NGC2396(Oc)(Pup)

! Kompakt. Länglich bis fast dreiecksförmig. 1 heller Stern am Haufenrand. Nett..

Melotte 71(Cr115)(Oc)(Pup)

!!! Sehr schönes Objekt. Kaum auflösbar. Hebt sich deutlich aus dem Umfeld heraus. Wie ein großer schwacher Kugelsternhaufen. Drei helle Sterne sind dem Nebel vorgelagert.

NGC2506(Oc)(Mon)

!! Sehr interessant. Ein Beobachtungsvorschlag für das große Teleskop. Schaut euch mal das DSD-Bild an. Der Wahnsinn! Im Teleskop auch sehr interessant. Flöckige Struktur. Deutlich oval!

NGC2539(Oc)(Pup)

! Relativ großer Nebel. Stern 19 Pup (5. Größe) am Haufenrand. Sehr, sehr reicher Sternhaufen. Unwahrscheinlich hoher Sternenreichtum erkennbar!

Cr 140(Oc)(CMa)

The Tuft in the tail of the dog! Kaum 6° über dem Horizont. Mind. 10 sehr helle Sterne im Teleskop.

NGC2360(Oc)(CMa)

Heller kompakter Nebel. Teilweise auflösbar in die hellsten Mitglieder. Interessant.

NGC2359(Neb)(CMa)

Der Duck-Nebel ist leider nur blickweise zu erhaschen. Schwieriges Objekt. Filter sinnvoll.

NGC2409(Oc)(Pup)

Wirkt wie ein Mehrfachstern, da ziemlich kompakt. Eine Sternkette wandert nach Süden und eine nach Osten. Recht hell.

Bochum 4(Oc)(Pup)

Verstreute Ansammelung weniger schwacher Sterne. Wirklich kaum zu erkennen.

Bochum 5(Oc)(Pup)

In Bochum 4. Ev. eine schwache Nebulosität. Identifikation unsicher.

NGC2421(Oc)(Pup)

Erkennbarer Nebel. Durchsetzt mit etwa 10 schwächeren Sternen.

NGC2440(Pn)(Pup)

Sehr hell aber nur wie ein unscharfer Stern. Bemerkenswert.

NGC2479(Oc)(Pup)

Sehr schwacher Sternhaufen. Kaum erkennbar.

NGC2509(Oc)(Pup)

Körniger Sternhaufen. Hebt sich deutlich ab. Ganz nett!

M93(NGC2447)(Oc)(Pup)

Sehr heller Sternhaufen trotz niedrigem Stand. Gut aufgelöst. Schönes Objekt. Zwei helle Sterne am Westrand.

Zum Schluss noch ein Blick auf den riesigen M44 - dann war es mir zu kalt.

Das war es dann wohl auch für den Dezember. Der Vollmond rückt schnell näher.

Clear Skies und Frohe Weihnachten an alle Sternfreunde.


Deep-Sky und Planetenbeobachtung mit kleinen Teleskopen: www.Serifone.de

Lob, Kritik, Fragen und Anregungen an matthias.juchert@serifone.de